Logo Zentrum für Salutogenese

Veranstaltungen:

16. Nov 2018

Das Beziehungsmuster des Opfer-Dreiecks erkennen und lösen: Ein neuer Umgang mit dem Gefühl von Ohnmacht–hin zu mehr Autonomie

Mehr ...

30. Nov 2018

Entwicklungs- und Supervisions-Seminar

Mehr ...

23. Jan 2019

TSF Kursleiterausbildung

Mehr ...

04. Mär 2019

Training der Selbstregulationsfähigkeit/TSF (Bildungsurlaub)

Mehr ...

26. Jul 2019

Supervisions-Seminar

Mehr ...

Weitere Veranstaltungen

Detailansicht

Die heilsame Information des Symptoms (wird als Salkom®-Einführungsseminar anerkannt)

Üblicherweise wird ein Symptom als Problem verstanden, und man möchte es loswerden. Die Ärzte geben dem Symptom oft einen lateinischen Namen, und schon ist es eine Krankheit, die sie bekämpfen und beseitigen wollen. In diesem Seminar betrachten wir die Symptome nicht als zu bekämpfende Störung, sondern als Ausdruck einer dahinter liegenden Unstimmigkeit, die gelöst werden möchte,und des Heilungsbemühens, das zum Erfolg kommen möchte. Das Symptom drückt in der Sprache des Körpers auch implizit die eigenen Bedürfnisse, Erwartungen und unstimmigen Antworten aus. Im Seminar geht es darum, diese Sprache verstehen zu lernen und die zugrunde liegenden Bedürfnisse auf eine neue Art und Weise erfolgreicher zu kommunizieren. Wenn das Symptom verstanden und explizit kommuniziert ist, hat es seine Aufgabe erfüllt und kann ebenso wie die Symptom erzeugende Inkohärenzspannung verschwinden. Teilnehmen können alle therapeutisch tätigen Menschen.

Der Seminarpreis beträgt 270 Euro.

Vergabe von Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Niedersachsen.

Veranstalter:
Zentrum für Salutogenese
Veranstaltungsort:
Anfang:
Fr, 06. Apr 2018 um 16:00 Uhr
Ende:
So, 08. Apr 2018 um 13:00 Uhr
Zurück