Logo Zentrum für Salutogenese

Veranstaltungen:

08. Aug 2014

Entwicklungs- und Supervisions-Seminar

Mehr ...

15. Sep 2014

Training der Selbstheilungsfähigkeit (TSF)

Mehr ...

02. Okt 2014

Einführungsseminar "Salutogene Kommunikation"

Mehr ...

05. Nov 2014

TSF Kursleitertraining

Mehr ...

15. Mär 2015

Einführungsseminar "Salutogene Kommunikation"

Mehr ...

Weitere Veranstaltungen

Therapie

Für Ihre Gesundheit

Kennenlernen der Salutogenen Kommunikation

Sie sind an der Salutogenen Kommunikation (SalKom) interessiert? Sie würden die Beratungsmethode gerne unverbindlich und kostenlos kennenlernen? Dann können Sie sich als KlientIn für Supervisionen zur Verfügung stellen. Sie wählen selbst ein Thema, welches sie mit SalKom-Auszubildenden unter professioneller Begleitung des Ausbilders besprechen. Melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch unter 05382-9554730. Dann lassen wir Sie gerne die nächsten freien Termine wissen. Es finden auch regelmäßig Supervisionsseminare statt, zu denen Sie gerne als KlientIn kommen können.

Intensivkuren

Unterstützung finden für den Selbstheilungsprozess in Krisen- und Wandlungszeiten

In sich ruhend... selbst bestimmt... voller Energie ... geliebt und liebevoll ... der eigenen Fähigkeiten bewusst... in Kommunikation... verbunden… Gelassenheit... Humor...in Sicherheit... Vertrauen... Beweglichkeit…

In Krisenzeiten suchen wir diese Qualitäten im Innen und im Außen. Dabei erleben wir alte Muster als hinderlich für unsere gesunde Entwicklung. Die Folgen sind vielfältig: ein Gefühl von Hilflosigkeit und Überforderung, Beziehungskonflikte, Arbeitsstörungen, chronische Erkrankungen wie Bluthochdruck, chronische Schmerzen, Diabetes Mellitus, Allergien...

Die Intensivkur ist ein Innehalten, in dem Lösungs- und Neuorientierungsprozesse angeregt werden.  Ziel ist es, dass wir den Herausforderungen des Alltags gewachsen sind und unser Leben selbst bestimmt im Einklang mit unserer inneren Wahrheit gestalten. 

Hier finden Menschen Hilfe, die sich z.B. durch die Diagnose einer chronischen Erkrankung in einer scheinbar ausweglosen Situation fühlen. Menschen in diesen oder anderen Übergangssituationen können hier Ressourcen für ihren Heilungsweg erschließen.

Unsere Philosophie

Eine Erkrankung oder ein Problem enthält nach unserer Erfahrung immer eine positive Kraft, die nach Lösung strebt und etwas Neues im Leben zur Entfaltung bringen möchte.

Im Zentrum für Salutogenese haben sich Menschen zusammengeschlossen, die Heilung als eine Eigenaktivität des erkrankten Menschen sehen – einen Prozess, den wir als behandelnde und begleitende Menschen mit unserem Erfahrungswissen unterstützen. Wir möchten Ihnen helfen, sich selbst helfen zu können.

Unsere Arbeitsweise

Wir begleiten Sie bei ihrem persönlichen, selbst bestimmten Heilungsweg liebevoll und achtsam. 
Unsere zentralen Arbeitsmethoden sind das Salutogene Kommunikation SalKom®, systemische Resonanzarbeit, Feldenkrais sowie ärztliche und naturheilkundliche Behandlung. Unterstützend wirken heilsame Ernährung, Yoga, Heilmeditationen, Massagen (Shiatsu, Cranio-Sacral).

Die Inhalte der Intensivkur werden mit Ihnen gemeinsam besprochen und nach Ihrem Bedarf festgelegt. Wenn Sie einen Wochentarif von 580 € wählen, beinhaltet dieser folgende Kurleistungen: 3 Einzelgespräche salutogene Therapie/Coaching, 2 Feldenkrais-Einzelbehandlungen, eine systemische Beratung, 2 Shiatsu//Osteopathie-Einzelbehandlungen oder Ganzkörpermassagen

Sie können auch ganz individuell zusammengestellte Behandlungen buchen.

Die Kur wird unterstützt durch vegetarische und vollwertige Verpflegung (bei Bedarf auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten abgestimmte Kost). 

Sie wählen zwischen einem ein- oder mehrwöchigen Aufenthalt.
Leistungen pro Kur-Woche (5 Tage): 

Kosten
pro Kur-Woche (5 Tage): Kurleistungen: 580 €
Übernachtung/Verpflegung: 340 € EZ/VP, 290 € DZ/VP

Termine
nach Vereinbarung

Ansprechpartner
Theodor D. Petzold, Arzt für Naturheilverfahren, Leitung des Zentrums für Salutogenese